top of page

Quick Tech News

QuickTechnics

von A. Fäh

3D Druck, 3D Drucken, 3D Drucker, Additive Fertigung, Fachzeitschrift für additive Fertigung, Technologien der additiven Fertigung, Additive Fertigung auf Deutsch, Additive Fertigung von Metallen, Metall additive Fertigung, Additive Fertigung Siemens, Additive Fertigung Design, Additive Fertigung Prozess, Additive Fertigung 3D, Fortschritte in der additiven Fertigung, Additive Fertigung SLM (selektives Laser-Schmelzen), Additive Laserverarbeitung, Additive Fertigung Laser, Keramik-Spritzguss, 2K-Spritzguss, 3D Druck und additive Fertigung, Additive Fertigungslayer, Additive Fertigungsindustrie, Sla additive Fertigung, Additive Fertigung Elsevier, Additive Fertigungsunternehmen in Deutschland, Ultraschall additive Fertigung, SLS additive Fertigung, Additive Fertigung SLS, Additive Fertigungsmaterialien, Additive Fertigungssoftware, Additive Fertigungsnachrichten, Additive Fertigung Berlin, Nachhaltigkeit der additiven Fertigung, Additive Fertigung Forum, Oerlikon additive Fertigung,

Quick Tech News

QuickTechnics

von Alexander Fäh

Newsletter abonnieren

Niemehr das Aktuellste aus der Tech-Industrie verpassen, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Bestes Angebot

    Plus

    8CHF
    jeden Monat
     
    • Exclusive Content with industry experts
    • Ad-free browsing experience without interruptions

CRP Technology stellt Winform XT 2.0 IMG vor - Neues Material für Hochleistungs-Spritzguss


 
  • CRP Technology hat Winform XT 2.0 IMG vorgestellt, ein neues Spritzgussmaterial, das auf Nylon PA 12 basiert und mit Carbonfasern verstärkt ist.

  • Das Material bietet herausragende mechanische Eigenschaften wie hohe Steifigkeit, Stoßfestigkeit und präzise Detailwiedergabe, was es ideal für anspruchsvolle Anwendungen in verschiedenen Branchen macht.

  • Winform XT 2.0 IMG ermöglicht die Herstellung hochwertiger Spritzgussteile, die die gleiche Leistungsfähigkeit wie funktionale Prototypen aufweisen, die zuvor mit dem 3D-Druckmaterial Windform XT 2.0 hergestellt wurden. Dadurch können Unternehmen effizientere Produktionsprozesse einführen, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

 

CRP Technology präsentiert umweltfreundliches, hochleistungsfähiges Spritzgussmaterial - Winform XT 2.0 IMG.

CRP Technology präsentiert umweltfreundliches, hochleistungsfähiges Spritzgussmaterial - Winform XT 2.0 IMG; Bild: CRP Technology

CRP Technology, ein führender Anbieter von 3D-Drucklösungen, hat kürzlich sein neues Spritzgussmaterial Winform XT 2.0 IMG vorgestellt. Dieses innovative Material basiert auf Nylon PA 12 und ist mit Carbonfasern verstärkt, um eine hohe Leistungsfähigkeit bei der Produktion zu gewährleisten.


Besonders bemerkenswert ist, dass Winform XT 2.0 IMG zu 100% aus recyceltem und regeneriertem Windform XT 2.0 hergestellt wird, einem Material, das im industriellen 3D-Druck eingesetzt wird.


Die spezielle Zusammensetzung von Winform XT 2.0 IMG ermöglicht eine Vielzahl von Premium-Eigenschaften, darunter hohe Steifigkeit, Stoßfestigkeit und eine außergewöhnliche Genauigkeit bei der Darstellung feiner Details, selbst bei dünnen Wänden.


Durch diese herausragenden mechanischen Eigenschaften eignet sich das Material ideal für anspruchsvolle Anwendungen in verschiedenen Branchen wie Automobil, Transport, E-Mobilität, Landwirtschaft, Robotik und Industriedesign.


Mit Winform XT 2.0 IMG können hochwertige Spritzgussteile hergestellt werden, die die gleiche Leistungsfähigkeit wie funktionale Prototypen aufweisen, die zuvor mit dem 3D-Druckmaterial Windform XT 2.0 hergestellt wurden. Dies ermöglicht Unternehmen, kostengünstigere und schnellere Produktionsprozesse einzuführen, ohne dabei auf die gewünschten mechanischen Eigenschaften und Präzision verzichten zu müssen.

Comments


Newsletter​
Die neuesten Nachrichten von QuickTechnics in Ihrem Posteingang.

Vielen Dank!

bottom of page