top of page

Quick Tech News

QuickTechnics

von A. Fäh

3D Druck, 3D Drucken, 3D Drucker, Additive Fertigung, Fachzeitschrift für additive Fertigung, Technologien der additiven Fertigung, Additive Fertigung auf Deutsch, Additive Fertigung von Metallen, Metall additive Fertigung, Additive Fertigung Siemens, Additive Fertigung Design, Additive Fertigung Prozess, Additive Fertigung 3D, Fortschritte in der additiven Fertigung, Additive Fertigung SLM (selektives Laser-Schmelzen), Additive Laserverarbeitung, Additive Fertigung Laser, Keramik-Spritzguss, 2K-Spritzguss, 3D Druck und additive Fertigung, Additive Fertigungslayer, Additive Fertigungsindustrie, Sla additive Fertigung, Additive Fertigung Elsevier, Additive Fertigungsunternehmen in Deutschland, Ultraschall additive Fertigung, SLS additive Fertigung, Additive Fertigung SLS, Additive Fertigungsmaterialien, Additive Fertigungssoftware, Additive Fertigungsnachrichten, Additive Fertigung Berlin, Nachhaltigkeit der additiven Fertigung, Additive Fertigung Forum, Oerlikon additive Fertigung,

Quick Tech News

QuickTechnics

von Alexander Fäh

Newsletter abonnieren

Niemehr das Aktuellste aus der Tech-Industrie verpassen, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Bestes Angebot

    Plus

    8CHF
    jeden Monat
     
    • Exclusive Content with industry experts
    • Ad-free browsing experience without interruptions

Dubai enthüllt erste Villa aus dem 3D-Druck – Ein Meilenstein für die Zukunft des Bauens

 
  • Emaar Properties präsentiert Dubais erste 3D-gedruckte Villa in Arabian Ranches III.

  • Die Villa, 2019 fertiggestellt, zeigt das Potenzial des 3D-Drucks für innovative architektonische Designs.

  • Dubai strebt an, bis 2030 ein Viertel der Bauarbeiten mittels 3D-Druck durchzuführen.

 

Emaar Properties präsentiert Pionierleistung: Dubai’s erste 3D-gedruckte Villa offenbart revolutionäres Potenzial für die Bauindustrie.

Innovatives Meisterwerk – Die 3D-gedruckte Villa in Arabian Ranches III.
Innovatives Meisterwerk – Die 3D-gedruckte Villa in Arabian Ranches III.

Emaar Properties hat in Zusammenarbeit mit dem dänischen Unternehmen COBOD die erste 3D-gedruckte Villa Dubais vorgestellt. Die dreibettige, 202 Quadratmeter grosse Residenz, mit komplexen geschwungenen Wänden und weitläufigen Fenstern, demonstriert das revolutionäre Potenzial des 3D-Drucks für unkonventionelle Wohnkonzepte.


Obwohl bereits 2019 fertiggestellt, wurde das Projekt aufgrund der Pandemie bis jetzt geheim gehalten. Die enthüllte Villa bietet einen Einblick in den aktuellen Stand der 3D-Beton-Drucktechnologie und prüft deren Eignung für den Masseneinsatz im Wohnungsbau.


Dubai strebt an, bis 2030 ein Viertel der Bauarbeiten mittels 3D-Druck durchzuführen. Trotz offener Fragen zur langfristigen Wirtschaftlichkeit im Vergleich zu herkömmlichen Bautechniken bietet der 3D-Druck Umweltvorteile durch die Reduzierung von Baustellenabfall und Kohlenstoffemissionen.


Integrierte Smart-Systeme von Xiaomi dienen als Testfeld für die Optimierung von Effizienz und Vernetzung in 3D-gedruckten Häusern. Die Zukunft der Branche in Bezug auf die Regierungsziele bleibt ungewiss.

bottom of page