top of page

Quick Tech News

QuickTechnics

von A. Fäh

3D Druck, 3D Drucken, 3D Drucker, Additive Fertigung, Fachzeitschrift für additive Fertigung, Technologien der additiven Fertigung, Additive Fertigung auf Deutsch, Additive Fertigung von Metallen, Metall additive Fertigung, Additive Fertigung Siemens, Additive Fertigung Design, Additive Fertigung Prozess, Additive Fertigung 3D, Fortschritte in der additiven Fertigung, Additive Fertigung SLM (selektives Laser-Schmelzen), Additive Laserverarbeitung, Additive Fertigung Laser, Keramik-Spritzguss, 2K-Spritzguss, 3D Druck und additive Fertigung, Additive Fertigungslayer, Additive Fertigungsindustrie, Sla additive Fertigung, Additive Fertigung Elsevier, Additive Fertigungsunternehmen in Deutschland, Ultraschall additive Fertigung, SLS additive Fertigung, Additive Fertigung SLS, Additive Fertigungsmaterialien, Additive Fertigungssoftware, Additive Fertigungsnachrichten, Additive Fertigung Berlin, Nachhaltigkeit der additiven Fertigung, Additive Fertigung Forum, Oerlikon additive Fertigung,

Quick Tech News

QuickTechnics

von Alexander Fäh

Newsletter abonnieren

Niemehr das Aktuellste aus der Tech-Industrie verpassen, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Bestes Angebot

    Plus

    8CHF
    jeden Monat
     
    • Exclusive Content with industry experts
    • Ad-free browsing experience without interruptions

Dubai führt weltweit erstes Zertifizierungssystem für 3D-Druck im Baubereich ein

 
  • Dubai führt das weltweit erste Zertifizierungssystem und Konformitätskennzeichen für 3D-Druck im Baubereich ein, um Verfahren zu vereinfachen und die Qualität von Betonmischungen in lizenzierten Fabriken zu verbessern.

  • Das System unterstützt Dubais 3D-Druckstrategie, die darauf abzielt, die Stadt als herausragendes Zentrum für 3D-Drucktechnologie zu positionieren und die technologische Weiterentwicklung für die menschliche Gesellschaft zu nutzen.

  • Der Leitfaden der Stadt Dubai bietet klare Anforderungen und technische Standards für Unternehmen im 3D-Druck für den Bauwesen-Bereich und wird vom Dubai Central Laboratory überwacht, das bereits erfolgreiche Qualitätszertifizierungsprogramme in anderen Branchen eingeführt hat.

 

Revolutionäre Initiative: Dubai etabliert Pionierrolle im 3D-Druck für Bauwesen.

Dubai stärkt seine Position als globales Zentrum für 3D-Drucktechnologie
Dubai stärkt seine Position als globales Zentrum für 3D-Drucktechnologie

Die Stadt Dubai hat das, was als weltweit erstes Zertifizierungssystem und Konformitätskennzeichen für 3D-Druck im Bauwesen angepriesen wird, eingeführt. Dieses System dient als proaktive Massnahme zur Vereinfachung von Verfahren und zur Verbesserung der Qualität von Betonmischungen, die in lizenzierten Fabriken in Dubai verwendet werden.


"Das Zertifizierungs- und Konformitätskennzeichnungssystem für Fabriken und Unternehmen im Bereich des 3D-Drucks im Bauwesen wurde im Einklang mit der proaktiven Vision der Stadt Dubai umfassend eingeführt. Dieses System orientiert sich an internationalen Best Practices, um aussergewöhnliche Dienstleistungen sowohl für Einzelpersonen als auch für die Gemeinschaft bereitzustellen und somit den globalen Ruf Dubais zu stärken und sich mit den strategischen Zielen Dubais im Rahmen des Dubai 2030-Plans zu verbinden", erklärte Dawoud Al Hajri, Generaldirektor der Stadt Dubai.


Er fügte hinzu: "Darüber hinaus unterstützt das System die 3D-Druckstrategie Dubais, die von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vizepräsident, Premierminister und Herrscher von Dubai, ins Leben gerufen wurde. Die Strategie zielt darauf ab, Technologie für die Weiterentwicklung der Menschheit zu nutzen und die Vereinigten Arabischen Emirate und Dubai als herausragende regionale und globale Zentren für 3D-Drucktechnologie zu positionieren. Das neue System wird voraussichtlich bedeutende Fortschritte bei den Bemühungen zur Vereinfachung von Praktiken und Verfahren für den 3D-Druck erzielen und die Qualität von Betonmischungen in lizenzierten Fabriken verbessern."


Laut einem Bericht von WAM spielt die Initiative eine wichtige Rolle bei der Förderung von Dubais Position als weltweit erste Stadt, die eine Konformitätskennzeichnungsstrategie für 3D-Drucker im Bauwesen übernimmt und diese neue Form der Projektumsetzung reguliert.


Alia Al Harmoodi, CEO der Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsagentur der Stadt Dubai, erklärte, dass der Schwerpunkt des neuen Systems auf der Bewertung von Produkt- und Rohstoffqualität, der Gewährleistung der Effizienz von Herstellungseinrichtungen und -maschinen, der Festlegung technischer Standards für Herstellungsverfahren in jeder Produktionsphase und der Sicherstellung der Effizienz von Managementsystemen in Fabriken liege.


"Im Einklang mit ihren Bemühungen hat die Stadt Dubai auf ihrer Website einen integrierten Leitfaden mit vier Kapiteln erstellt, der die wichtigsten Anforderungen für Fabriken und Unternehmen im Bereich 3D-Druck für den Baubereich abdeckt. Der flexible und relevante Leitfaden beleuchtet verschiedene Methoden und Technologien zur Herstellung von Beton, der in 3D-Druckern verwendet wird, und berücksichtigt dabei verschiedene Komponenten und Spezifikationen von Materialien, die von Unternehmen verwendet werden", erklärte Al Harmoodi.


Das Dubai Central Laboratory wird die Verwaltung des neuen Systems in Bezug auf Produktbewertung, Prüfung und Labortests sowie die Ausstellung von Konformitätszertifikaten nach genehmigten technischen Grundsätzen und Kontrollen überwachen.


Das Labor hat in den letzten Jahren verschiedene Zertifizierungs- und Qualitätskennzeichnungssysteme entwickelt, die dazu beigetragen haben, die Produktqualität zu erhöhen und den Verbraucherschutz in Dubai sicherzustellen. Dazu gehören Konformitätszertifizierungsprogramme für Fertigbetonfabriken, Betonfertigteilfabriken sowie Zement- und Chemikalienadditivfabriken.


Durch die Integration modernster Technologien wie 3D-Druck können Bauprojekte zahlreiche Vorteile bieten, wie die Reduzierung von Fehlern, den sparsamen Einsatz von Materialien und natürlichen Ressourcen in Mischungen wie Wasser, Aggregat und Zement sowie die Beschleunigung der Arbeit mit minimalem Personaleinsatz, erklärte die Stadt Dubai.

Comentários


Newsletter​
Die neuesten Nachrichten von QuickTechnics in Ihrem Posteingang.

Vielen Dank!

bottom of page