top of page

Quick Tech News

QuickTechnics

von A. Fäh

3D Druck, 3D Drucken, 3D Drucker, Additive Fertigung, Fachzeitschrift für additive Fertigung, Technologien der additiven Fertigung, Additive Fertigung auf Deutsch, Additive Fertigung von Metallen, Metall additive Fertigung, Additive Fertigung Siemens, Additive Fertigung Design, Additive Fertigung Prozess, Additive Fertigung 3D, Fortschritte in der additiven Fertigung, Additive Fertigung SLM (selektives Laser-Schmelzen), Additive Laserverarbeitung, Additive Fertigung Laser, Keramik-Spritzguss, 2K-Spritzguss, 3D Druck und additive Fertigung, Additive Fertigungslayer, Additive Fertigungsindustrie, Sla additive Fertigung, Additive Fertigung Elsevier, Additive Fertigungsunternehmen in Deutschland, Ultraschall additive Fertigung, SLS additive Fertigung, Additive Fertigung SLS, Additive Fertigungsmaterialien, Additive Fertigungssoftware, Additive Fertigungsnachrichten, Additive Fertigung Berlin, Nachhaltigkeit der additiven Fertigung, Additive Fertigung Forum, Oerlikon additive Fertigung,

Quick Tech News

QuickTechnics

von Alexander Fäh

Newsletter abonnieren

Niemehr das Aktuellste aus der Tech-Industrie verpassen, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Bestes Angebot

    Plus

    8CHF
    jeden Monat
     
    • Exclusive Content with industry experts
    • Ad-free browsing experience without interruptions

Revolution der 3D-Druck-Software: Materialise und Nikon SLM Solutions präsentieren NXG-Upgrade

 
  • Materialise und Nikon SLM Solutions präsentieren verbesserte Build Prozessoren für NXG-3D-Drucker.

  • Die Software beschleunigt die Datenverarbeitung, bietet mehr Kontrolle und integriert sich nahtlos in die Materialise CO-AM-Plattform.

  • Das Upgrade ermöglicht Nutzern, ihre 3D-Druckprozesse zu optimieren und überlegene Teilequalität sowie effiziente Produktion zu erreichen.

 

Optimierte Software für Nikon SLM NXG: Mehr Kontrolle und höhere Effizienz im 3D-Druckprozess.

Materialise und Nikon SLM Solutions revolutionieren den 3D-Druck mit verbesserten Build Prozessoren für NXG-Systeme.
Materialise und Nikon SLM Solutions revolutionieren den 3D-Druck mit verbesserten Build Prozessoren für NXG-Systeme.

Nikon SLM Solutions und Materialise bereiten die Markteinführung der nächsten Generation von Materialise Build Prozessoren (BPs) für Nikon SLM Solutions NXG-Systeme vor. Die aktualisierten BPs beschleunigen nicht nur die Datenverarbeitung und geben den Nutzern mehr Kontrolle über Prozessparameter, sondern ermöglichen auch die Integration mit der Materialise CO-AM-Plattform, einer cloudbasierten Software, die das Skalieren von AM-Workflows ermöglicht.


Die Partnerschaft zielt darauf ab, Metall-AM-Nutzern die Möglichkeit zu geben, ihre 3D-Druckprozesse anzupassen und eine überlegene Teilequalität, wettbewerbsfähige Preise sowie eine zuverlässige, hochdurchsatzfähige Produktion zu erreichen.


Die nächste Generation der Materialise Build Prozessoren für Nikon SLM Solutions' NXG 3D-Drucker wird voraussichtlich in den kommenden Monaten veröffentlicht. Alle NXG-Nutzer können von diesem Upgrade profitieren.


Die neue Software wurde entwickelt, um Engpässe bei den leistungsstarken NXG-Maschinen zu bewältigen, die von 12 1-kW-Lasern angetrieben werden und zu den grössten Baukapazitäten der Branche für den Metall-3D-Druck gehören.


Die neuen BPs ermöglichen nicht nur die Verknüpfung der Hardware mit Datenbearbeitungssoftware-Programmen, sondern geben den Nutzern auch eine grössere Kontrolle über den 3D-Druckprozess durch anpassbare Prozessparameter.

Comments


Newsletter​
Die neuesten Nachrichten von QuickTechnics in Ihrem Posteingang.

Vielen Dank!

bottom of page