top of page

Quick Tech News

QuickTechnics

von A. Fäh

3D Druck, 3D Drucken, 3D Drucker, Additive Fertigung, Fachzeitschrift für additive Fertigung, Technologien der additiven Fertigung, Additive Fertigung auf Deutsch, Additive Fertigung von Metallen, Metall additive Fertigung, Additive Fertigung Siemens, Additive Fertigung Design, Additive Fertigung Prozess, Additive Fertigung 3D, Fortschritte in der additiven Fertigung, Additive Fertigung SLM (selektives Laser-Schmelzen), Additive Laserverarbeitung, Additive Fertigung Laser, Keramik-Spritzguss, 2K-Spritzguss, 3D Druck und additive Fertigung, Additive Fertigungslayer, Additive Fertigungsindustrie, Sla additive Fertigung, Additive Fertigung Elsevier, Additive Fertigungsunternehmen in Deutschland, Ultraschall additive Fertigung, SLS additive Fertigung, Additive Fertigung SLS, Additive Fertigungsmaterialien, Additive Fertigungssoftware, Additive Fertigungsnachrichten, Additive Fertigung Berlin, Nachhaltigkeit der additiven Fertigung, Additive Fertigung Forum, Oerlikon additive Fertigung,

Quick Tech News

QuickTechnics

von Alexander Fäh

Newsletter abonnieren

Niemehr das Aktuellste aus der Tech-Industrie verpassen, indem Sie unseren Newsletter abonnieren.

  • Bestes Angebot

    Plus

    8CHF
    jeden Monat
     
    • Exclusive Content with industry experts
    • Ad-free browsing experience without interruptions

Revolution im Hausbau: 3D-Druck-Roboterarm errichtet brandsichere Wohnstrukturen


 
  • Ein 3D-Druck-Roboterarm errichtet das erste brandsichere Haus in Kalifornien.

  • Die Nutzung von 3D-Druck-Technologie bietet eine Lösung für den Schutz vor Waldbränden und beschleunigt den Hausbau.

  • Die Baumeister hoffen, dass diese bahnbrechende Technologie in Zukunft in ganz Kalifornien eingesetzt werden kann, um weitere brandsichere Wohnstrukturen zu errichten.

 

3D-Druck-Roboterarm baut erstes brandsicheres Haus in Kalifornien.

Im östlichen Los Angeles County wird derzeit an einer brandsicheren Accessory Dwelling Unit (ADU) gebaut, die von einem 3D-Druck-Roboterarm errichtet wird. Die Struktur entsteht in Walnut in Zusammenarbeit mit der Stadt und der Feuerwehr des Los Angeles County sowie zwei Bauunternehmen. Die Baumeister sagen, es handele sich um die erste Struktur dieser Art, die in Kalifornien gebaut werde.


Der Bau der ADU begann Anfang Februar mit Fundament-, Sanitär- und Abwasserarbeiten. Am Mittwoch wurde jedoch ein 3D-Druck-Roboterarm von RIC Technology eingesetzt, um das Betonieren der Aussenwände zu übernehmen. Der Prozess wird voraussichtlich etwa 20 Tage dauern.


Die 2 Schlafzimmer und 2,5 Badezimmer umfassende Struktur wird vollständig brandsicher sein, mit Betonwänden und einem Leichtstahl-Dach. Das Metalldach unterscheidet dieses Projekt von anderen, da die meisten 3D-gedruckten Häuser ein Holzdach verwenden, so eine Pressemitteilung von RIC Technology.


Die Eigentümer, Philips und Constance aus Walnut, sagen, sie seien "begeistert", zum Schutz vor Waldbränden beizutragen. Die Baugenehmigungen wurden im Februar erteilt und die Baumeister hoffen, dass ihre neue ADU, wenn sie fertig ist, den Grundstein für den Einsatz dieser einzigartigen Hausbau-Technologie an anderen Orten in ganz Kalifornien legen wird.


3D-gedruckte Häuser sind weniger anfällig für Brände und könnten eine Lösung für die vielen Waldbrandopfer in Kalifornien bieten. Die Technologie bietet auch eine Möglichkeit, den Hausbau zu beschleunigen und die Kosten zu senken.

Comments


Newsletter​
Die neuesten Nachrichten von QuickTechnics in Ihrem Posteingang.

Vielen Dank!

bottom of page